Ich. Du. Wir. Nachbarschaftsbudget

Das „Ich. Du. Wir. Nachbarschaftsbudget“ ist Geld, das Menschen mit Ideen für gemeinsame Räume in der Seestadt nutzen können - Ihre Idee und Ihre Stimme zählen.
Menschen sitzen vor einer Bühne. Es ist Sommer
© STM

Es gibt 2 Möglichkeiten zum Mitmachen:

Reichen Sie eine Idee ein

Sie haben eine zündende Idee für die Nachbarschaft, mit der Sie das Miteinander in der Seestadt fördern möchten? Das „Ich. Du. Wir. Nachbarschaftsbudget“ ist Geld, das Sie für Ideen für gemeinsame Räume in der Seestadt nutzen können. 
 
  • ​Das heurige Motto sind "gemeinschaftliche Räume"
    Die Nachbarschaft in der Seestadt gibt es heuer seit 10 Jahren. Ein Aspekt der die Nachbarschaft in der Seestadt so besonders macht, sind die gemeinschaftlichen Räume. Dahin geht auch der Fokus des diesjährigen Nachbarschaftsbudgets. 
    Gemeinschaftliche Räume sind zum Beispiel Orte, wo gemeinsame Aktivitäten mit Nachbar*innen möglich sind. Das sind zum Beispiel Gemeinschaftsräume in verschiedenen Häusern. Oder der „Raum für Nachbarschaft“ in der Seestadt. Das sind aber zum Beispiel auch Flächen, die draußen im Freien sind und auf denen Veranstaltungen stattfinden können. Zum Beispiel auf Wiesen oder Plätzen. 
    Durch die „Ich. Du. Wir. Nachbarschaftsbudget“-Unterstützung werden solche Gemeinschaftsräume und Gemeinschaftsflächen gefördert. Denn es ist wichtig, dass es Räume gibt, die alle Bewohner*innen der Seestadt nutzen können. 

    • Sie haben noch keine Idee? 
    Diese Fragen helfen Ihnen dabei, eine gute Idee zu entwickeln:
    Welche Räume in meinem Gebäude können wir zusammen gut nutzen?
    Welche Orte im öffentlichen Raum gibt es in der Seestadt?
    Was für Veranstaltungen oder Treffen möchte ich machen?
    Was für gemeinsame Interessen haben die Nachbar*innen in der Seestadt?
    Was können wir draußen oder in einem Gemeinschaftsraum zusammen machen?

    Unten finden Sie die genauen Teilnahmebedingungen. Kommen Sie bei Fragen im Stadtteilmanagement vorbei, wir helfen Ihnen gerne weiter!
     
  • Wann kann ich einreichen?
    Die Einreichfrist startet am 1. März 2024 und geht bis 19. April 2024.
     
  • Wie kann ich meine Idee einreichen?
    Nutzen Sie das Online-Formular (siehe weiter unten) um Ihre Idee einzureichen.
    Sie haben unser Einreichformular via Postwurf/ Flugblatt erhalten? Füllen Sie es aus und werfen Sie es in die orange Ideenbox vor dem Stadtteilmanagement (Hannah-Arendt-Platz 1/2, 1220 Wien). 

  • Wie hoch ist die finanzielle Unterstützung?
    Das ist unterschiedlich. In den letzten Jahren wurde der Großteil der Ideen im Bereich von 60€ bis ca. 300€ unterstützt.

Bewerben Sie sich für die Jury
Hier suchen wir noch dringend Mitwirkende!

  • ​Was ist die Jury?  
    Melden Sie sich, wenn Sie Teil der Jury sein wollen. Eine Jury ist eine Gruppe von Menschen, die über etwas entscheidet. Beim „Ich. Du. Wir. Nachbarschaftsbudget“ sind das Freiwillige aus der Seestadt und Umgebung. Diese Jury entscheidet bei einem Treffen, wie das gesamte Nachbarschaftsbudget auf die eingereichten Ideen verteilt wird. Insgesamt kann die Jury 2500 Euro verteilen. Die Jury entscheidet, wie viel Geld jede eingereichte Idee bekommt. 
     
  • Wie setzt sich die Jury zusammen?
    - 8 Bewohner*innen (stimmberechtigt)
    - 2 in der Seestadt arbeitende Menschen (stimmberechtigt)
    - 2 Jugendliche (stimmberechtigt)
    - Je ein*e Vertreter*in von Wien 3420 AG, Stadt Wien – Technische Stadterneuerung und Bezirksvertretung (beratend, nicht stimmberechtigt)
    - Vertreter*innen des Stadtteilmanagaments gestalten und moderieren den Abend

  • Sie wollen Teil der Jury sein? Es gibt mehrere Möglichkeiten sich anzumelden:
    - Nutzen Sie das Online-Formular (siehe weiter unten)
    - Schreiben Sie uns eine E-Mail an: fragen@meine.seestadt.info
    - werfen Sie das ausgefüllte Einreichformular (vom Postwurf/ Flugblatt) in die orange Ideenbox vor dem
      Stadtteilmanagement (Hannah-Arendt-Platz 1/2, 1220 Wien)
    - oder bringen Sie es persönlich im Stadtteilmanagement vorbei

    Die Jurymitglieder werden gelost und benachrichtigt.
     
  • Wann trifft das Ich. Du. Wir. Team eine Entscheidung?
    Die Jury trifft sich am 16.5.2024 von 18-21 Uhr im Raum für Nachbarschaft (Sonnenallee 26) und entscheidet, welche Ideen Geld bekommen. Das Mitmachen bei der Jury ist freiwillig. Das bedeutet, Sie bekommen kein Geld dafür. 

Informationen rund um das Ich. Du. Wir. Seestadt. Nachbarschaftsbudget:

Welche Ideen können eingereicht werden? – Teilnahmebedingungen und Kriterien
Bringen Sie Ihre Idee auf den Punkt – Einreichformular
Sie wollen Teil vom Ich. Du. Wir. Team werden? – Interesse bekannt geben
Bisher eingereichte Ideen

Stadtteilmanagement

Die Seestadt interessiert Sie? Sind Sie neu in der Seestadt? Sie wohnen, arbeiten oder lernen in der Seestadt und Umgebung? Das Team des Stadtteilmanagement ist für Sie da. Kommen Sie vorbei!

meine.seestadt.info

Aktuelles rund um Nachbarschaft und Stadtteil lesen Sie auf meine.seestadt.info – dem Blog des Stadtteilmanagements.