Baustellen-Info

Wo sind die Hotspots der Bautätigkeit? Mit der Bauinfo sind Sie immer top-informiert über das größte Städtebauprojekt Österreichs.

Heute + Morgen

Hier finden Sie alle Informationen zu den aktuellen Infrastruktur-Bautätigkeiten im Norden der Seestadt mit den jeweils aktuellen Plänen, u. a.  mit sich ändernden Wegeführungen. Sollten Fragen zur Baustelle offen bleiben, ist die Ombudsstelle aspern Seestadt für Sie da!

Umweltverträglichkeit + Nachbarschaft

Vor dem Beginn der Bautätigkeiten wurde die Seestadt in zwei Etappen auf ihre Umweltverträglichkeit hin überprüft. Zahlreiche Maßnahmen - wie z. B. eine intelligente Baumassenlogistik vor Ort, Reifenwaschanlagen für LKW und auch regelmäßige Schall- und Lärmmessungen - sorgen dafür, dass die Nachbar*innen und die Umwelt durch die Baustelle so wenig wie möglich belastet werden.

Aktuelle Baustellen-Infos:

Ladeanimation
14
Dez

Samstagsarbeiten im Quartier "Am Seebogen" im 1. Quartal 2023

Im Quartier "Am Seebogen" werden im Quartal 01/2023 voraussichtlich folgende Samstagarbeiten durchgeführt:

Auf dem Bauplatz H4, der als einziger Bauplatz noch in Betrieb ist und kurz vor der Fertigstellung steht, finden letzte Innenausbau- und Aufräumarbeiten statt.

Mehr dazu
10
Nov

SPQ Bauplatz J11 - Anlieferung Bohrpfahlgerät

Für die mit Baustellen-Info vom 17.10.2022 angekündigte Herstellung von Bohrpfählen auf Bauplatz J11 im Seeparkquartier wird am 11.11.2022 das Bohrpfahlgerät angeliefert.

Da dieses auf Grund seiner Größe nur als behördlich genehmigter Sondertransport in der Nacht transportiert werden darf, erfolgt die Anlieferung am 11.11.2022 in den frühen Morgenstunden ca. 4.00 Uhr.

Wir ersuchen bei etwaigen kurzzeitigen Lärmbelästigungen um Nachsicht.


Mehr dazu
04
Nov

Vorbereitungsarbeiten für die Doris-Lessing-Allee starten

Mitte November starten die Vorbereitungsarbeiten für die Errichtung der Doris-Lessing-Allee.

Sie wird die direkte Verbindung der Seestadt mit der Eßlinger Wolfgang-Mühlwanger-Straße.

Um sie errichten zu können, muss auf ca. 200 m² der bestehende Gehölzbestand entfernt werden.

Eine ökologische Bauaufsicht ist während der Arbeiten vor Ort und überwacht die fachgerechte und umweltverträgliche Durchführung.

Mit UVP-Bescheid für das Straßenbauvorhaben "aspern Seestadt Nord" sind die erforderlichen Rodungsarbeiten bewilligt worden. Eine Ersatzaufforstung von über 2 Hektar Fläche wurde schon 2019 in Form des "Waldes der Jungen Wiener*innen" angelegt.

Mehr dazu

Ombudsstelle aspern Seestadt

Die Ombudsstelle aspern Seestadt ist für Ihre Anliegen und Fragen rund um die Bautätigkeiten in der Seestadt erreichbar. 

T: +43 1 774 02 74 - 774
E: ombudsstelle@aspern-seestadt.at
Download vCard
 
 

Weiterführende Infos:

Quartier "Am Seebogen"


Das Quartier "Am Seebogen" ist das erste Grätzl, das nördlich des Sees entsteht. Hier finden Sie alle Informationen zu den entstehenden Hochbauprojekten!

Umweltverträglichkeitsprüfung


Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Umweltverträglichkeitsprüfung für den nördlichen Teil der Seestadt.

Die intelligente Baustelle


Wo sind die Hotspots der Bautätigkeit? Immer top-informiert über das größte Städtebauprojekt Österreichs.